.

Pablo Held Trio

Pablo Held TrioMontag, 25. September, 20 Uhr, Café Hahn

 

Das Pablo Held Trio ist eine der lebendigsten Formationen des europäischen Jazz. Die Musiker verzichten bei Konzerten auf eine festgelegte Setlist – das Risiko radikaler Spontaneität zwischen Komposition und Improvisation verleiht dem Trio seit Jahren Flügel. Die Kohäsion des Trios beruht auf Freundschaft und auf dem schöpferischen Willen, ständig Neuland zu betreten.

Pablo Held Trio

Gitarren statt Knarren: "Make Blues not War"

37. Lahnsteiner Bluesfestival37. Internationales Lahnsteiner Bluesfestival, Samstag, 30. September 2017

 

Spitzenmusiker aus den USA, Lettland und Deutschland treffen sich beim 37. Lahnsteiner Bluesfestival am Samstag, 30. September 2017 ab 19 Uhr in der Stadthalle Lahnstein. Im Anklang an das Thema des diesjährigen rheinland-pfälzischen Kultursommers („Epochen und Episoden“) beleuchten die Künstlerinnen und Künstler Aspekte der vielfältigen Bluesgeschichte – von Rag bis Rock, von Boogie bis Funk. Dazu Geschichten, Episoden, Anekdoten aus dem Talking Book der Szene.

Gitarren statt Knarren: "Make Blues not War"

OTTO

OttoHOLDRIO AGAIN! 2017
Freitag, 6. Oktober, 20 Uhr, Rhein-Mosel-Halle Koblenz

 

Wie viele Jahre Otto bereits auf der Bühne steht, zählt er schon gar nicht mehr – seit seinem 50. Bühnenjubiläum vor zwei Jahren. Wenn man Otto Waalkes schon länger nicht mehr live gesehen hat, dann weil er so viel malt, schreibt und synchronisiert. Oder weil er einfach in der falschen Stadt auf der Bühne stand.

OTTO

Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe & Palast Orchester"Das hat mir noch gefehlt!"
Mittwoch, 18. Oktober, 20 Uhr, Rhein-Mosel-Halle Koblenz


Das hat mir noch gefehlt, dass du jetzt einen andren liebst! Diese Zeilen entstanden Ende der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts und werden von Max Raabe & Palast Orchester mit auf die Tournee 2017 genommen. Wer mag kann sich Gedanken machen über die Zeit der Tonfilme und Schelllackplatten, oder gar über die großen politischen Umwälzungen und die Parallelen zu heute.

Max Raabe & Palast Orchester

4. Internationales Musikfestival Koblenz

4. Internationales Musikfestival Koblenz31. August bis 15. Oktober 2017 in Koblenz, Bendorf, Bad Ems, Montabaur, Spay

 

„Koblenz klingt international”: Weltoffenheit und kulturelle Vielfalt – das ist die Kernbotschaft des diesjährigen Internationalen Musikfestival Koblenz, 24 Musiker, die aus der ganzen Welt als Gäste zu uns kommen, werden uns mit ihrem energetischen Spiel bereichern und als Botschafter in der Ferne das Interesse an unserer schönen Region wecken. Gerade heute braucht Europa den Enthusiasmus der Kunst! Musik ist dabei die gemeinsame Sprache, die über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg verbindet.

4. Internationales Musikfestival Koblenz

200 Jahre Festungsstadt – Festungsjubiläum 2017

April bis Oktober 2017

 

Logo Fort Konstantin, Fort Asterstein, Feste Kaiser Franz, Neuendorfer Flesche und Festung Ehrenbreitstein sind Teile der preußischen „Festung Koblenz und Ehrenbreitstein“. Mit einem Umfang von 14 Kilometern handelt es sich um einen der größten Festungskomplexe, die in Europa im 19. Jahrhundert gebaut wurden. Im Jubiläumsjahr 2017 – 200 Jahre nach der Grundsteinlegung – wird ein umfangreiches Angebot mit über 20 Events und kulturellen Aktionen präsentiert, zu denen Bürger und Besucher der Stadt eingeladen sind die Großfestung neu zu entdecken und zu erleben.

200 Jahre Festungsstadt – Festungsjubiläum 2017

.
Powered by Papoo 2012 169347 Besucher