.

 

Das aktuelle Heft können Sie als e-paper lesen und durchsuchen!

Ausgewählte Themen des Heftes finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungs-Highlights", Meldungen und andere interessante Artikel unter dem Punkt "Themen" im Menu.

Die Veranstaltungstermine gibt es in gewohnter Weise nach Wochen sortiert unter dem Punkt "Termine".

 

Liebe Leser des KulturInfo,

leider hat uns das Coronavirus wieder fest im Griff. Wieder stehen die Initiatoren von Veranstaltungen jedweder Art vor der Ungewissheit, ob und wie es weitergehen kann. Kaum eine Branche hat so viele Federn lassen müssen, wie die Kultur- und die Freizeitbranche. Mit größtem Engagement und Kreativität haben Theater, Kinos, Clubs, die Gastronomie und die Hotellerie Hygienekonzepte entwickelt um Ansteckungsmöglichkeiten zu begrenzen. Dennoch wird Kultur als verzichtbares Freizeitvergnügen eingestuft und politisch kalt gestellt.

 

Öffentliche Veranstaltungen sind weiterhin verboten; Museen, Clubs, Theater und Kinos geschlossen. Alle angekündigten Veranstaltungen sind in Frage gestellt – deshalb bitte immer vor Anreise beim Veranstalter nachfragen, ob alles wie geplant stattfinden kann. Unterstützen Sie die Szene und verschenken Sie Gutscheine für Kulturveranstaltungen aller Art.

 

Wir planen die nächste Ausgabe des KulturInfo für den 26. Februar, in der Hoffnung, dass es bis dahin Klarheit darüber gibt, wie genau es weitergehen wird.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den vielen Inserenten, die uns weiterhin die Treue halten und beim Mittelrhein-Verlag, der uns in diesen schweren Zeiten unterstützt.

 

Auch wenn man es eigentlich nicht mehr hören mag:
Bleiben Sie negativ aber optimistisch!

 

Günther Schmitz
Herausgeber


 

Das Digitale Theater Koblenz

Digitales Theater auf stream.theater-koblenz.deWährend der Zeit der Vorstellungsunterbrechung ist das Theater Koblenz online für Sie da mit der Kurzfilmreihe "TheaterDaSein" und dem Online-Spielplan.

 

 

 

 

 

 

Das Digitale Theater Koblenz
.
.

xxnoxx_zaehler