.

Internationales Musikfestival Koblenz 2019

bis Sonntag, 21. September 2019

 

In diesem Jahr findet das Internationale Musikfestival Koblenz (IMUKO) zum 6. Mal statt. Unter der künstlerischen Leitung von Benedict Kloeckner kommen Musikbegeisterte voll auf ihre Kosten.

 

Martin Stadtfeld spielt am 21. September mit Benedict Kloeckner Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy und Beethoven in der Rhein-Mosel-Halle.

Unter dem Titel „Heimat als individuelles Klangerlebnis" eröffnete das 6. Internationale Musikfestival Koblenz am Freitag, 12. Juli um 19.30 Uhr im Kurfürstlichen Schloss seine diesjährige Konzertreihe.


Am Sonntag, 4. August, können Sie um 18 Uhr im Görreshaus in Koblenz eine „Hommage an Clara – Geniestreiche der Kammermusik" mit Hyeyonn Park (Violine), Razvan Popovici (Viola), Benedict Kloeckner (Violoncello) und Béatrice Berrut (Piano) erleben.

 

Auf das glanzvolle Galakonzert „Juwelen der Musikliteratur" können Sie sich am Dienstag, 20. August um 19.30 Uhr auf Schloss Burg Namedy freuen. Zu hören sind Tianwa Yang (Violine), Benedict Kloeckner (Violoncello) und José Gallardo (Klavier) mit Werken von Dvořák und Brahms.

 

In Kooperation mit der Stommel Stiftung liest der Schauspieler Julian Weigend am Freitag, 23. August um 21 Uhr Texte zu Clara Schumann, musikalisch begleitet von Benedict Kloeckner (Violoncello) und Anna Fedorova (Klavier) und bei gutem Wetter illuminiert auf der Freilichtbühne Urbar.


Die Primaballerina der Wiener Staatsoper Liudmila Konovalova, der Geiger Yuiri Revich, der Cellist Benedict Kloeckner und die Pianistin Anna Fedorova präsentieren am Sa., 24. August um 19 Uhr ein „Tanzendes Mysterium" in der Gießhalle Sayn.


Unter der Leitung von Benedict Kloeckner kommen Musikliebhaber vom 12. Juli bis zum 21. September voll auf ihre Kosten!Am Freitag, 6. September um 19 Uhr gibt es in Kooperation mit der Franz-Krautkremer-Stiftung in der Alten Kirche Spay ein reines Tschaikowsky-Programm. In "Souvenir d'un grand artiste" ehren Kirill Troussov (Violine), Benedict Kloeckner (Violoncello) und Alexandra Troussova (Klavier) den großen russischen Komponisten.


Das „Tonali Tour Konzert" wird in Kooperation mit der Koblenzer Kufa am Donnerstag, 12. September um 18.30 Uhr in der Kufa Koblenz aufgeführt. Mit den Kooperationspartnern "Rhapsody in School" und Tonali Tour bringt das Festival begeisternde Musiker direkt in die Schulen, um den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, hautnah Musik zu erleben und dabei selbst kreativ tätig zu werden.


Im „Festlichen Abschlusskonzert" am Samstag, 21. September um 18 Uhr in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle werden Ihnen die zwei Klassikstars aus der Heimat, Benedict Kloeckner (Violoncello) und Martin Stadtfeld (Piano), Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy und Beethoven präsentieren.

 

Weitere Infos und Tickets erhalten Sie unter www.imuko.de sowie über die Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen.
Hotline: 0651 9790777, Montag – Samstag 9.00 Uhr – 18.00 Uhr und 02620 1035 sowie www.ticket-regional.de

Für die Konzerte in der Alten Kirche Spay können Sie Karten reservieren über die Franz-Krautkremer-Stiftung.
Tel.: 02628 1486 oder 02628 988153 und www.franz-krautkremer-stiftung.de

 

Weitere Infos zum Programm: www.internationales-musikfestival-koblenz.de

.

xxnoxx_zaehler