.

Zum Schängel – Folge 17

„Mussel Eleven oder dä Mann mit dä ruude Kapp is wirklich duud!"

Sonntag, 24.11.2019, 15.30 Uhr (Premiere) bis Dienstag, 31.12.2019, KUFA Koblenz

 

Zum Schängel, Folge 17Eigentlich war es in all den Jahren seit der Eröffnung nie anders: von Heilischomend bis Neujohr glich das kleine Altstadthotel „Zum edlen Hopfen" der Kowelenzer Stadtverwaltung an einem Freitag kurz nach 13 Uhr – keine Sau war da. Doch das sollte sich in diesem Jahr ändern.
Denn die immer klammen Rentner WILLI & ERNST brauchen die Einnahmen aus dem Hotel dringend, um ihre mickrige Rente aufzubessern. Deshalb kam die türkischstämmige Hotelmanagerin und Freundin der beiden Rentner Arzu auf die bahnbrechende Idee, im Hotel ein Krimidinner zu veranstalten.


Obwohl WILLI & ERNST der Sache eher skeptisch gegenüberstanden, geschah das Nit-fier-Möglisch-Gehallene: vier Gäste buchten das „Mega-Weihnachtstage-Krimi-Special" und wie durch ein Wunder stand kurze Zeit später ein chinesischer Koch mit rheinischen Wurzeln vor der Tür und fragte nach einem Job. Arzu war begeistert und alles schien angerichtet für spannende Weihnachtstage im Entenpfuhl. Doch sind die vier Gäste wirklich Krimifans? Und kann der Koch noch mehr als Hähnchen süß-sauer? Diese Fragen stellten sich schneller, als den Hotelbesitzern lieb war.

 

Die 17. Folge von ZUM SCHÄNGEL bietet wieder Boulevardtheater mit Musik, Kowelenzer Platt und viel Humor, ganz in der Tradition vorangegangener Folgen.
Und wie immer sei es auch an dieser Stelle noch einmal erwähnt: Selbst wenn man keine der vergangenen 16 Folgen gesehen hat, und auch des Kowelenzer Platt nicht mächtig ist, wird man bestimmt seinen Spaß mit diesem SCHÄNGEL haben.


Es spielen: Eva Horstmann, Teresa Scherhag, Selda Selbach, Markus Angenvorth, Matthias Brandebusemeyer, Markus Kirschbaum, Bruno Lehan und Dirk Zimmer
Musik: Christian Weller
Bühne & Kostüm: Christian Binz
Text, Regie & Produktion: Dirk Zimmer

 

TICKETS&INTERNET:
Online Tickets nur unter: https://schaengel.empeko-tickets.de
SCHÄNGELHOTLINE: 0261 98279820 (Mo. – Fr.: 10:00 – 14:00 Uhr)

.

xxnoxx_zaehler