.

ALARMSTUFE ROT 

Schweren Herzens muss das Theater Lahnstein die beiden Winterproduktionen „Mit siebzehn hat man noch Träume" und „Alice im Wunderland", die in der Stadthalle Lahnstein stattgefunden hätten, absagen. Das Stück „Die Sternstunde des Josef Bieder", das am 19. November im Theater selbst Premiere gefeiert hätte, wird sobald es wieder möglich ist, nachgeholt.

 

Theater Lahnstein - ALARMSTUFE ROTWenn Sie bereits Tickets für die Produktionen im Dezember erworben haben, melden Sie sich von Montag bis Freitag zwischen 10-13 Uhr unter 02621/610645 oder per Email an kultur@lahnstein.de.

 

Unter dem Motto ALARMSTUFE ROT will auch das Team des Lahnsteiner Theaters auf die prekäre Lage der Kulturschaffenden aufmerksam machen. Momentan können zwanzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Haus ihren Beruf nicht ausüben. Durch das erneute Veranstaltungsverbot werden nicht nur am Theater Lahnstein, sondern in ganz Deutschland Existenzen bedroht. Theater könnte gerade in Krisenzeiten einen Zufluchtsort und eine Chance Gemeinschaft zu stiften, bieten.

 

Weitere Infos: www.theater-lahnstein.de

.

xxnoxx_zaehler