.

Mehr (er)leben beim Tag der Architektur

OLAF WIECHERS, Neu Wulmstorf | Bürogebäude in Koblenz (Architektin/ Innenarchitektin Alexandra Faßbender, deinearchitektin, Cochem)26./27. Juni 2021

 

„Architektur gestaltet Zukunft" ist das Motto für den Tag der Architektur 2021. Nach dem großen Erfolg 2020 werden auch in diesem Jahr ab dem 26. Juni kurze Videoclips die Besucher mit auf virtuelle Rundgänge nehmen. Alle 81 ausgewählten Projekte sind schon heute anhand von Projektdaten, Projekterläuterungen und Bildergalerien im Internet veröffentlicht. Das Programm zeigt einmal mehr, dass es sich lohnt, dem scheinbar alltäglichen Bauen mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Das Alles ist kostenfrei und bequem von zu Hause aus zu erleben, also einfach einmal rein-klicken! Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz wird rechtzeitig darüber informieren, ob die Objekte vor Ort besichtigt werden können. www.diearchitekten.org/tda


Wenn die Museen in Koblenz wieder öffnen, ist das „Schaufenster Baukultur Koblenz" perfekt vorbereitet: Schon Ende Mai hat das Team der Kammergruppe Koblenz-Neuwied voller Optimismus die traditionelle Preview-Ausstellung zum Tag der Architektur in ihren Räumen auf der Festung Ehrenbreitstein aufgebaut. Bis Ende August 2021 wird dort eine regionale Auswahl von 18 Projekten in einer Plakatausstellung mit Videos gezeigt. Außerdem ist für den 27. Juni ein Sonntagsspaziergang der anderen Art geplant: Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar aus Leipzig wird durch Koblenz führen und dabei die „Viertelstundenstadt" in den Blick nehmen. Idealerweise sind hier alle Ziele des Alltags innerhalb einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen.


Anmeldung, Informationen auf: www.schaufenster-baukultur-koblenz.de oder www.diearchitekten.org/schaufenster

.

xxnoxx_zaehler