.

Orphei Drängar – Der Weltklasse-Männerchor aus Schweden

Orphei DrängarSamstag, 19. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Koblenz, Rhein-Mosel-Halle

 

Viele bezeichnen ihn als den Besten der Welt und lange schon war er in Deutschland nicht mehr zu hören: Der schwedische Männerchor Orphei Drängar (die Söhne des Orpheus) kann nicht nur auf eine über 150-jährige Tradition zurückblicken, er ist auch nach wie vor Garant für brillante Chormusik.

Orphei Drängar – Der Weltklasse-Männerchor aus Schweden

Afro-Cuban All Stars

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 20 Uhr, Kuppelsaal, Festung Ehrenbreitstein

präsentiert vom Jazzclub Koblenz in Kooperation mit dem Förderverein Kultur im Café Hahn e.V.

 

Afro-Cuban All StarsMittlerweile behauptet ja jeder Schwippschwager, er sei irgendwie mit dem Buena Vista Social Club bekannt oder habe schon mal mit ihm gespielt. Wenn aber heutzutage jemand von sich sagen kann, die Geschichte dieses legendären Ensembles mitgeschrieben zu haben, dann ist das Juan de Marcos. Niemand anderes als er hatte die Idee zu diesem Projekt – er holte Ruben Gonzalez ins Studio, stellte Ry Cooder den damals völlig unbekannten Inbrahim Ferrer vor, holte Compay Segundo aus der Versenkung und verhalf Omara Portuondo zu einem späten Comeback. Und so sind seine Produktionen mit den Afro Cuban All Stars, dem Buena Vista Social Club oder auch Sierra Maestra immer auch eine Referenz an seine Helden, die legendären "soneros" (Sänger) aus der Goldenen Zeit.

Afro-Cuban All Stars

Blähbauch de luxe – Jetzt kommt es dicke

Premiere mit dem Koblenzer Kabarettisten Andreas Klein
Montag, 28. Oktober 2019, 20 Uhr, Kulturfabrik Koblenz

 

Andreas Klein

Am 28. Oktober lädt der Koblenzer Kabarettist Andreas Klein zur Premiere seines neuen Programms in die Kulturfabrik (Kufa) in Koblenz ein. Genötigt von der Deutschen Rentenversicherung, den Schalk im Nacken, den Wiener Kleinkunstpreis „Der Goldene Nagel" (im Jahr 2000) im Gepäck, ist er wieder auf den Kleinkunstbühnen zurück, mit „Blähbauch de luxe – Jetzt kommt es dicke".

Blähbauch de luxe – Jetzt kommt es dicke

OHNE ROLF: „Blattrand“

OHNE ROLF: „Blattrand“Mittwoch, 30. Oktober 2019, 20 Uhr, Koblenz, Rhein-Mosel-Halle

 

Das junge Duo verblüfft mit einer komplett neuen Kleinkunstform! Eine simple Idee – genial umgesetzt: Sprechen heisst bei OHNE ROLF Blättern. Die auf 1000 Plakate gedruckten knappen Sätze wie auch das überraschende Geschehen zwischen den Zeilen sind umwerfend witzig, spannend und gelegentlich sogar musikalisch. Mit ihrem Programm „Blattrand" gelingt es dem mehrfach preisgekrönten Duo Theater-, Comedy- und Kabarettfans gleichermassen zu begeistern.

OHNE ROLF: „Blattrand“

KINGA GLYK

KINGA GLYKSonntag, 17. November 2019, 19 Uhr, Kuppelsaal Festung Ehrenbreitstein

präsentiert vom Jazzclub Koblenz in Kooperation mit dem Förderverein Kultur im Café Hahn e.V.

 

Wenn es Schlagzeilen in der Jazzszene der letzten 24 Monate gab, dann hat sie diese junge Frau aus Polen gemacht – Kinga Glyk. Da kam eine gerade mal 20-Jährige aus unserem Nachbarland und sorgte – wie keine Jazzmusikerin vor ihr - mit unvorstellbaren Klickzahlen ihres „Tears in Heaven" -Videos für Furore. Im Anschluss daran war sie fast ununterbrochen auf Tournee – spielte kleine Clubs und große Festivals. Es gab praktisch kein Programmheft, das sie nicht mit ihrem Konterfei als Titelbild schmückte, selbst bei der Philharmonie Köln. Innerhalb kürzester Zeit berichteten viele TV Stationen über Kinga, die Magazine wollten ihre Story, Fachblätter rissen sich um sie und so erreichte sie einen enormen Bekanntheitsgrad. Sie wurde vom Liebling der Sozialen Medien zum wahren Konzertpublikumsliebling.

KINGA GLYK

Best of Black Gospel

Best of Black GospelMontag, 30. Dezember 2019, 19.30 Uhr, Christuskirche Koblenz

 

The Best of Black Gospel gibt im Rahmen ihrer Europa-Tour nunmehr schon im 12. Jahr infolge ein Konzert in Koblenz und wird somit sicher wieder DAS Gospel-Konzert-Ereignis! Dieser Chor vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger und Sängerinnen aus den USA. Die Ausnahme-Künstler singen die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm, instrumental begleitet.

Best of Black Gospel
.
.

xxnoxx_zaehler