.

Jüngstes der hiesigen Musikfestival auf gutem Kurs

Cellist Benedict Kloeckner freut sich auf fünften Jahrgang von IMUKO – 15 Konzerte in Mittelrhein-Region vom 12. Juli bis 23. September 2018

Von Andreas Pecht

 

Benedict Kloeckner, aus Neuwied stammender Cellist von internationalem Rang, Gründer und Leiter des Internationalen Musikfestivals Koblenz (IMUKO)Eigentlich hätten wir uns gerne zum persönlichen Gespräch in Koblenz getroffen. Zu beider Bedauern blieb die Plauderei anlässlich des bevorstehenden 5. Internationalen Musikfestival Koblenz (IMUKO) schließlich doch aufs Telefon angewiesen. Einen viel gefragten jungen Musiker wie Benedict Kloeckner treffen zu wollen, ist so eine Sache. Bei unserem ersten Fernkontakt hielt sich der Cellist gerade im brasilianischen Sao Paulo auf, gab dort einen Meisterkurs und hatte vor großer Kulisse einen Auftritt mit Schostakowitsch‘ Konzert für Cello und Orchester. Beim zweiten Mal erreichte ich ihn in London, wo er sich mit einem zeitgenössischen Komponisten traf. Zuletzt rief Kloeckner aus seiner Berliner Wohnung an. Da sprachen wir ein knappes Stündchen miteinander, bevor er weiter musste zu Proben in Dresden.

Jüngstes der hiesigen Musikfestival auf gutem Kurs

16. Weltmusikfestival Horizonte

20. bis 22. Juli 2018 auf der Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

 

16. Weltmusikfestival HorizonteDer Förderverein Kultur im Café Hahn e.V. präsentiert zum 16. Mal das Weltmusikfestival Horizonte! Eingerahmt in das phantastische Ambiente des UNESCO Weltkulturerbes, bildet die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz wieder an drei Tagen die Kulisse für eines der schönsten Weltkulturfestivals in Deutschland. Erleben Sie Weltmusik im Weltkulturerbe mit über 30 Bands von 5 Kontinenten, auf 5 Bühnen verteilt über das Gelände der zweitgrößten Festung Europas. Neben Musik erwartet Sie wieder unser kunterbunter Hippie- und World-Streetfood-Markt, der mit liebevoll gearbeiteten Handwerkswaren und kulinarischen Spezialitäten zum Bummeln und Verweilen einlädt.

16. Weltmusikfestival Horizonte

GauklerFestung

27. internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival

vom 27. bis 29. Juli 2018, Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

Gauklerfestung 2018

Über 150 Künstler „gauklen” das gesamte Festungsgelände.

Vom 27. bis 29. Juli 2018 werden über 150 Straßenkünstler, Comedians, Akrobaten, Kabarettisten, Poetry-Slammer und unsere beliebten Walk-Acts die ehrwürdigen preußischen Festungsmauern hoch über Koblenz mit einem kunterbunten Kleinkunstprogramm beleben.

GauklerFestung

Koblenzer Sommerfest zu „Rhein in Flammen"

Rhein in Flammen mit Koblenzer Sommerfest10. bis 12. August 2018

 

Das 63 Jahre alte Feuerspektakel „Rhein in Flammen“ ist jedes Jahr der Veranstaltungshöhepunkt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Am 11. August lassen acht Feuerwerke den nächtlichen Himmel zwischen Spay/Braubach und Koblenz in phantastischen Farben erstrahlen.


Das Rahmenprogramm an Rhein- und Moselufer rund um das Deutsche Eck wird vom 10. bis zum 12. August zum Koblenzer Sommerfest, das in diesem Jahr zum siebten Mal stattfindet.

Koblenzer Sommerfest zu „Rhein in Flammen"

.
Powered by Papoo 2012 200480 Besucher